Die Staatsform des Fürstentums Liechtenstein ist einmalig. Es ist gemäss Verfassung eine „konstitutionelle Erbmonarchie auf demokratischer und parlamentarischer Grundlage“. Die Staatsgewalt ist also gleichzeitig „im Fürsten und im Volke verankert“. Damit bringt Liechtenstein zwei an und für sich gegensätzliche Prinzipien – das monarchische und das demokratische – auf einen Nenner. Staatsoberhaupt ist S. D. Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein.

 

Was die Liechtensteiner Fürstenfamilie auszeichnet, ist ihre Volksnähe. So ist es durchaus keine Seltenheit, eines der fürstlichen Familienmitglieder auf der Strasse oder der Skipiste anzutreffen. Und auch am traditionellen Staatsfeiertag mischen sie sich gerne unter das Volk. Ausserdem engagieren sich die fürstlichen Gemahlinnen seit jeher für karitative und gemeinnützige Tätigkeiten. So übernahm 2015 Erbprinzessin Sophie nach Fürstin Marie das Amt der Präsidentin des Liechtensteinischen Roten Kreuzes.

 

Regelung der Thronfolge

Bereits im Jahre 1606 wurde in einem Familienvertrag beschlossen, dass jeweils der Erstgeborene Anrecht auf den Titel hat und als Regent des Hauses das Geschlecht nach aussen vertritt. Die Bestimmungen dieses Vertrags flossen 1993 in das neue Hausgesetz der Fürstenfamilie ein, das die Grundlage für das heute gültige Thronfolgerecht bildet. Beim Tod eines Familienoberhaupts wird der Erstgeborene der ältesten Linie neues Familienoberhaupt.

 

Das heutige Staatsoberhaupt, Seine Durchlaucht Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein setzte am 15. August 2004 Erbprinz Alois als seinen Stellvertreter ein und übertrug ihm alle zustehenden Hoheitsrechte. Der Fürst bleibt Fürst, aber die Regierungsgeschäfte liegen seither in den Händen von Erbprinz Alois. An nächster Stelle in der Thronfolge steht Prinz Wenzel, der erstgeborene Sohn von Erbprinz Alois und Erbprinzessin Sophie, der im Jahr 2015 seinen 20. Geburtstag feierte.

 

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Fürstenhaus, der Fürstenfamilie und zum traditionellen Staatsfeiertag finden Sie hier: